Blindsimultan mit Ex-Rekordweltmeister am 26.03.2022

Unser Schachklub beteiligte sich an der Ausstellung "Hängepartie" im Museum für Konkrete Kunst, mit der Veranstaltung eines Blind-Schachsimultans mit dem Ex-Rekordweltmeister Marc Lang. Marc Lang trat gegen Prominenz an: Dr. Christian Lösel, ex-OB Ingolstadt, Klaus Fuchs, Kreisvorstand Die Linke Ingolstadt, Prof. Dr. Rimmelspacher aus der TH Ingolstadt und beide Ex-Vorstände des Schachklubs Reinhold Brunninger und Stefan Köglmeier. 

Marc Lang besiegte schnell in drei Partien, einigte sich auf ein Remis mit Prof. Rimmelspacher, der selbst ein starker Schachspieler ist. Die längste Partie fand gegen Stefan Köglmeier statt. Marc Lang stand auf Gewinn, sein Gegner verteidigte sich aber hartnäckig und ersterer willigte letztendlich ins Remis ein. 

Links: Martin Michaelis kommentiert die Partie für die vorbeigehenden Spaziergänger.  

Mitte: Der ex-OB Dr. Lösel überlegt seinen nächsten Zug vor Dr. Christophe Andreoli, 1. Vorstand des Schachklubs, der die Züge an Marc Lang übermittelt. 

Rechts: 4 der 5 Spieler: Dr. Christian Lösel, Prof. Dr. Rimmelspacher, Stefan Köglmeier, Klaus Fuchs.

Blindsimultan_plakat_small.png